TK-Anlagen

COMpact 4000

Für alle, die’s gern unkompliziert haben

Als Nachfolgersystem der COMpact 5010 VoIP / 5020 VoIP passt sich die COMpact 4000 nahtlos an jede Umgebung an und sorgt im Handumdrehen für vollständige Netzwerkintegration. Ihr Einrichtungs-Assistent lässt Sie blitzschnell alle Grundeinstellungen eingeben und stellt innerhalb weniger Minuten die Betriebsbereitschaft her. Schon damit stellt sie sowohl ihre Vorgänger als auch eine Soft- oder Cloud-PBX in den Schatten. Erst recht, wenn man die Fülle an komfortablen Funktionen betrachtet: Mit integriertem Voicemail- und Faxsystem, CTI- und UC-Fähigkeit, voller VoIP-Integration sowie Schnittstellen für Gebäudeautomation bringt die Anlage alles mit, was moderne Telekommunikation ausmacht. Sparsam, erweiterbar und zukunftssicher – kein Wunder, dass die COMpact 4000 für so viel Nachhaltigkeit den „Blauen Engel“ verliehen bekam.

COMpact 5200

Die Auerswald Small-Office-Initiative: moderne Kommunikation für alle!

Gerade in kleinen Firmen wird die Investition in eine neue Telefonanlage mit spitzem Bleistift durchgerechnet. Da trifft es sich gut, dass die COMpact 5200 nicht nur die vorhandenen analogen Leitungen nutzt, sondern auch analoge und ISDN-Endgeräte integriert. Ab dann regiert jedoch neuzeitlicher Komfort: Die "automatische Zentrale" verbindet jeden Anrufer direkt mit dem richtigen Ansprechpartner, und wenn die DATEV-Software in die Telefonanlage eingebunden ist, erscheinen alle Daten eines Klienten bei Anruf sofort auf dem PC-Monitor. Direkt vom PC aus werden Anrufe – z. B. über Outlook – per Mausklick gestartet. Auch die Abrechnung profitiert, denn die Dauer jedes Gesprächs wird automatisch erfasst. Und mit der App "PBX Control" lassen sich sogar unterwegs Voicemails und Faxe abrufen bzw. wichtige Funktionen ganz bequem über ein Smartphone steuern.

COMmander 6000

Modularer Kommunikationsserver für alle Ansprüche

Selbst wenn Sie zunächst mit einem kleinen System starten wollen – der vollmodular aufgebaute, zur Wandmontage geeignete COMmander 6000 stellt eine perfekte Investition in die Zukunft dar. Er bietet 38 Amtkanäle und bis zu 112 interne Ports. Für die Verbindung mit dem öffentlichen Telefonnetz stehen VoIP-Amtkanäle, ISDN-Basisanschlüsse und ein Primärmultiplexanschluss zur Auswahl, während die internen Teilnehmer sich die VoIP-, ISDN- und Analog-Anschlüsse teilen.

Dieser Hochleistungsserver lässt sich ganz einfach in Ihr lokales Netzwerk integrieren. So werden Filialen und Heimarbeitsplätze optimal ins System eingebunden. Zur computergestützten Telefonie (CTI) im Netzwerk ist Auerswald PBX Call Assist 2 die ideale Lösung für Unified Communication mit bis zu 40 Usern.